patrick rohrkommunikation patrick rohrphotojournalist
About NGO Exhibitions Books Contact
Expo-Lugano_M4B4772Expo-Lugano_M4B4772

Zehntausende Menschen wurden bei der Atomkatastrophe von Tschernobyl 1986 getötet, Hunderttausende in einem Umkreis von 30 Kilometern vom Unglücksreaktor evakuiert.

Expo-Lugano_M4B4456Expo-Lugano_M4B4456
Expo-Lugano_M4B5044Expo-Lugano_M4B5044

Einige Tausend wollten sich nicht damit abfinden, den Rest ihres Lebens in einer Plattenbausiedlung in einer anonymen ukrainischen oder weissrussischen Vorstadt verbringen zu müssen. Sie kämpften sich zurück in ihre Häuser im sogenannten Todesgürtel. Heute leben noch etwa 160 Menschen in den verfallenen und verlassenen Dörfern, vor allem Frauen, viele von ihnen weit über achtzig. Die Männer sind schon länger gestorben. Die Witwen von Tschernobyl leben als Selbstversorgerinnen und erhalten vom Staat eine kleine Rente von umgerechnet 50 Euro.

Expo-Lugano_M4B4660Expo-Lugano_M4B4660
Edito Fullsizerender


Expo-Lugano_M4B2614Expo-Lugano_M4B2614

Ukraine.

Die Ukraine ist ein relativ junges Land. 26 Jahre nach dem Zerfall der Sowjetunion ist es zerrissener denn je. Im Osten tobt der Krieg zwischen pro-russischen Separatisten und ukrainischen Nationalisten. Innenpolitisch wütet der Kampf zwischen Kräften, die sich der EU annähern möchten und solchen, die unabhängig bleiben möchten. Gesellschaftlich stehen sich konservativ-christliche Kreise und progressiv-liberale Modernisten gegenüber. Eine multimediale Auseinandersetzung mit einem Land auf der blutigen Suche nach seiner Identität.

Expo-Lugano_M4B3526Expo-Lugano_M4B3526
Kamen-Joshi_M4B9421 Kamen-Joshi_M4B1408

Japan.

Japan ist das Land der gelebten Gegensätze. Doch immer mehr führen die Gegensätze zu unüberwindbaren Spannungen. Der Kampf zwischen Tradition und Moderne, zwischen östlicher und westlicher Lebensart und zwischen Bewahrung und Öffnung stellt das Land vor grosse Herausforderungen. Die Wirtschaft stürzt ab, die Bevölkerung stirbt aus. Eine foto-essayistische Annäherung an ein schwer fassbares Land.

Kriegserbe_M4B9529 Yugo_M4B8630
Lgbti-Uganda_Cpatrick-Rohr_M4B8168Lgbti-Uganda_Cpatrick-Rohr_M4B8168

Uganda.

Uganda wollte für homosexuelle Menschen die Todesstrafe einführen. Auf internationalen Druck hat die Regierung unter Yoweri Museveni davon abgesehen. Jetzt müssen Menschen, die bei homosexuellen Handlungen erwischt werden, 20 Jahre ins Gefängnis. Wer Mitglieder der LGBTI-Gemeinschaft nicht denunziert, wird für sieben Jahre eingesperrt. Eine Porträtserie mit schwulen, lesbischen und transidenten Menschen, die gegen alle Widerstände für ein menschenwürdiges Leben kämpfen.

Lgbti-Uganda_Cpatrick-Rohr_M4B8400Lgbti-Uganda_Cpatrick-Rohr_M4B8400 Lgbti-Uganda_Cpatrick-Rohr_M4B9190Lgbti-Uganda_Cpatrick-Rohr_M4B9190
Expo-Lugano_M4B0846Expo-Lugano_M4B0846

Bosnien.

Mehr als zwanzig Jahre nach Kriegsende ist Bosnien-Herzegowina immer noch ein gespaltenes Land. Ehemals verfeindete Gruppen leben scheinbar friedlich zusammen, und trotzdem ist die Spannung im Alltag greifbar. Während die älteren Generationen versuchen zu vergeben, probieren die Jungen zu vergessen. Sie hoffen auf eine Zukunft in einem Land mit einer tragischen Vergangenheit. Porträts aus Srebrenica und Sarajevo. 

Expo-Lugano_M4B9740Expo-Lugano_M4B9740
About NGO Exhibitions Books Contact

Fragen zu einem möglichen Auftrag, einer möglichen Publikation oder einer Ausstellung? Schreiben Sie mir!

+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift+41 44 361 04 04mailfacebookinstalift